TRAGSCHRAUBER



WAS IST EIN TRAGSCHRAUBER

Ein Tragschrauber oder Gyrocopter sieht auf den ersten Blick wie eine Kreuzung aus Hubschrauber und Flugzeug aus. Ein Tragschrauber hat wie ein Hubschrauber einen Rotor, der im Gegensatz zum Hubschrauber aber während des Fluges nicht von einem Motor angetrieben wird, sondern durch den Fahrtwind in Rotation versetzt wird. Die dafür notwendige Vorwärtsbewegung wird durch einen Push-Propeller erzeugt. Tragschrauber werden in Deutschland als Ultraleicht-Luftfahrzeuge zugelassen und haben einige Vorteile gegenüber Flugzeugen und Hubschraubern. Dazu gehören kurze Start-/Landestrecken, extremer Langsamflug, kleine Stellfläche und geringe Betriebskosten. So kann man mit einem Traschrauber Aufgaben übernehmen, die üblicherweise von einem Flugzeug oder Hubschrauber übernommen werden würden.

 

Tragschrauber_D-MDUG_in_Mainbullau

D-MDUG nach dem Überführungsflug

WELCHES MODELL FLIEGT GYROFLIGHT ODENWALD?

Der Tragschrauber von Gyroflight Odenwald ist ein M24 Orion mit VIP-Auststattung vom italienische Hersteller Magni Gyro. Er hat eine geschlossene Kabine, in der Pilot und Copilot/Gast nebeneinander sitzen. Der Magni M24 kann ganzjährig geflogen werden, wobei man für z.B. störungsfreie Luftaufnahmen die Plexiglas-Seitentüren entfernen kann. Zur Kommunikation an Bord stellen wir dem Gast ein hochwertiges Headset von Bose zur Verfügung.

 

 

WO BEFINDET SICH UNSER TRAGSCHRAUBER (KENNZEICHEN D-MDUG) ZUR ZEIT?

Wenn D-MDUG in der Luft ist können Sie die Flugdaten in der folgenden Karte finden. Der Ausschnitt zeigt Odenwald und Spessart, gut zu erreichen von unseren beiden Startflugplätzen Mainbullau (EDFU) und Aschaffenburg (EDFC).

 

Map supplied by FlightRadar24.com